Sonntag, 23. Dezember 2012

Das Supersmartphone von Google Projekt X wird eine Brille?

Es wurde in den letzten Tagen viel von dem "Projekt X Motorola &, Google" berichtet.
Die Beiträge berichten über ein Smartphone und ein Tablet was auch plausibel ist. 

Aber, wo zum Teufel sind dann die Innovationen.
Hat Google den Mut zum Experimenten verloren. 

Ich hoffe nicht !

Ich wünsche mir eher an das Zusammenspiel verschiedener experimenteller Features wie z. B. Google Glass, Motorola Gestensteuerung und an einen speziell entwickelten / veränderten Google Play.
Die Grundlagen wären Google Glass und die Motorola Erfahrungen mit mobilen Devices. Demo Glass

So, da wären wir auch bei den möglichen Specs einer Motorola SmartBrille :

Navigation
Telefonieren
Hangout
Livestream
Nachrichten
Messanger
Apps
Chatten
Fotografieren, Sphere und eine neue Motola Kamera
ktuelle  Sicht teilen via Google Plus
Google Plus
Informationen zu Sehenswürdigkeiten oder Gebäuden
Freunde in der Nähe suchen
Wetterdaten
Gestensteuerung
Notizbuch
MP3
Videos
Preisvergleiche
u. a. 

Und das coolste wäre eine Massenproduktion unter unserem Lieblingsbetriebssystem Android welches "bezahlbar" wäre.
Oh Google Motorola was würde ich dafür geben solch eine Brille besitzen zu dürfen.
Schöne Feiertage Euer Marcus Sarfeld